Wonach soll ich beim Kauf von Dekoleuchten suchen?

Konrad Kliem

Sieh dir die Form und das Licht an! Und du musst nicht auf dem Markt für ausgefallene Lichter sein. Sehen Sie fernerhin den Garderobe Kleiderschrank Vergleich an. Sie können einfache, einfache Leuchten erhalten, die perfekt in fast jeden Raum passen. Hier stelle ich Ihnen einige meiner liebsten, preiswerten und einfachen dekorativen Leuchten für Ihre Inneneinrichtung vor.

Beleuchtung 101: Die Grundlagen

Alle dekorativen Leuchten haben eine Grundfarbe und ein Muster. Die Grundfarbe ist ein sehr wichtiger Bestandteil Ihres Designs. Wenn Sie eine Leuchte für einen sehr kleinen Raum entwerfen möchten, wählen Sie eine Farbe, die zu diesem Raum passt.

Ein weiteres wichtiges Detail ist die Größe des Lichts. Je größer das Licht, desto länger hält es. Ein größeres Licht wird es ermöglichen, den Raum mehr zu beleuchten, aber Sie müssen warten, bis das Licht in die Dunkelheit verblasst ist, bevor Sie zu den kleinen Lichtern zurückkehren können. Ein kleines Licht kann auch ein subtileres Leuchten in Ihrem Raum erzeugen.

Die letzte und beste Überlegung ist der Stil Ihres Lichts. Wenn es ein Stil ist, den man in seinem eigenen Zimmer machen kann, dann sollte es ein sehr einfaches Design sein. Wenn es sich um ein Design handelt, das Sie gerne an anderer Stelle in Ihrem Zimmer hätten, dann gibt es eine zusätzliche Sache zu beachten - die Größe. Kleinere Lichter können Ihren Raum einladender und weniger überladen machen. Sie können ein einzelnes Licht in einer oder zwei Ecken Ihres Raumes verwenden. Und obwohl dies für ein paar dekorative Leuchten funktioniert, funktioniert es nicht immer gut für alle. Der Grund dafür ist, dass Sie sicherstellen müssen, dass Ihr Licht in Ihren Raum passt. Das differenziert es von anderen Artikeln wie beispielsweise Motiv Lichterkette. Eine einzelne Leuchte kann etwas unangenehm sein, sie aufzustellen und sich zu bewegen. Wie verwende ich Dekoleuchten? Zwei Lichter sind noch schlimmer. Somit ist es offensichtlich besser als Dekoleuchten. Das Design einer zu großen Leuchte kann Sie ablenken und von Ihrer Einrichtung ablenken. Wenn du es selbst ausprobieren willst, ist es einfach.

Zuerst einmal, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre notwendigen Materialien haben. Eine Leuchte für ein Bett, eine Leuchte für den Kühlschrank und eine Leuchte für Ihr Büro, zum Beispiel. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, einfach eine Leuchte zu kaufen, die größer ist als das Dekor, das Sie dekorieren, und sie auf der Oberfläche aufzustellen, auf der Sie dekorieren werden. Zum Beispiel, wenn Sie nach einer Lampe für Ihre Küche suchen, ist eine Lampe über vier Fuß besser als eine, die vier Fuß hoch ist, weil die größere eine angenehmere Beleuchtung bietet. Und wenn Sie auf der Suche nach einem Licht sind, um die Wände Ihres Wohnzimmers zu dekorieren, sollten Sie sich für ein Licht mit einem Durchmesser von fünf Fuß entscheiden, da das im Erdgeschoss nicht bequem für die Menschen sein wird. Sie können auch Ihren lokalen Lampenhersteller bitten, Ihnen eine Probe zu geben, und wenn Sie keine Probe haben, können Sie einige professionelle Lampenhersteller, wie L'Oréal und Jorvik, bitten, Ihnen eine zu schicken. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie auch einen Blick auf die von mir erstellte Seite zur Lichtplanung werfen, die die detailliertesten Informationen über die Unterschiede zwischen traditionellen und dekorativen Glühbirnen enthält. Um sicherzustellen, dass Ihre Leuchten einen guten Lichteffekt erzielen, müssen Sie sie richtig einstellen und nicht in die richtige Position bringen. Um sicherzustellen, dass Ihre Leuchten richtig positioniert sind, ist es wichtig zu wissen, wie die Lichtverhältnisse auf Ihrer Oberfläche aussehen.